Spleißschutz – Professionelle Schutzelemente für die Abdichtung von Glasfaserverbindungen

Der passende Spleißschutz nach dem Verbinden von Glasfaser-Enden, dem Crimpen, ist entscheidend für eine zuverlässige Verbindung. Mit dem richtigen Spleißschutz - entweder als Schrumpf oder Crimp - ist eine langfristige Widerstandfähigkeit und eine zuverlässige Funktionsweise von geschweißten Glasfaserverbindungen möglich. Um zwei Glasfaserkabel miteinander zu verbinden, wird beim Spleißen das schützende Coating der Glasfasern an den Faserenden entfernt. Nur so können die empfindlichen Fasern punktgenau miteinander verschmolzen werden. An der Verbindungsstelle, dem Spleiß, ist die Glasfaser anschließend aber ungeschützt und folglich sämtlichen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Die ungeschützten Kabelabschnitte sind dadurch grundsätzlich anfälliger für mechanischen Beschädigungen und mögliche Defekte durch Witterungseinflüsse, wodurch es schon nach kürzester Zeit zu Fehlern und Störungen im Glasfasernetzwerk kommen kann. Um derartige Entwicklungen zu verhindern, muss an jeder Verbindungsstelle ein passender Crimp-Spleißschutz oder Schrumpfspleißschutz eingesetzt werden.

Der passende Spleißschutz nach dem Verbinden von Glasfaser-Enden, dem Crimpen, ist entscheidend für eine zuverlässige Verbindung. Mit dem richtigen Spleißschutz - entweder als Schrumpf oder Crimp... mehr erfahren »
Fenster schließen
Spleißschutz – Professionelle Schutzelemente für die Abdichtung von Glasfaserverbindungen

Der passende Spleißschutz nach dem Verbinden von Glasfaser-Enden, dem Crimpen, ist entscheidend für eine zuverlässige Verbindung. Mit dem richtigen Spleißschutz - entweder als Schrumpf oder Crimp - ist eine langfristige Widerstandfähigkeit und eine zuverlässige Funktionsweise von geschweißten Glasfaserverbindungen möglich. Um zwei Glasfaserkabel miteinander zu verbinden, wird beim Spleißen das schützende Coating der Glasfasern an den Faserenden entfernt. Nur so können die empfindlichen Fasern punktgenau miteinander verschmolzen werden. An der Verbindungsstelle, dem Spleiß, ist die Glasfaser anschließend aber ungeschützt und folglich sämtlichen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Die ungeschützten Kabelabschnitte sind dadurch grundsätzlich anfälliger für mechanischen Beschädigungen und mögliche Defekte durch Witterungseinflüsse, wodurch es schon nach kürzester Zeit zu Fehlern und Störungen im Glasfasernetzwerk kommen kann. Um derartige Entwicklungen zu verhindern, muss an jeder Verbindungsstelle ein passender Crimp-Spleißschutz oder Schrumpfspleißschutz eingesetzt werden.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
TKM Crimp-Spleißschutz SSE – Telekom zertifiziert (150 Stück)
TKM Crimp-Spleißschutz SSE – Telekom...
ab 36,30 € * 43,91 € *

Lieferzeit ca. 1–3 Werktage, sofort versandfertig

TIPP!
TKM Spleissschutzelement CSS
TKM Spleißschutzelement CSS (150 Stück)
ab 34,51 € * 43,08 € *

Lieferzeit 5 Werktage

ICT-01 Crimp-Presse
Crimppresse ICT-01 Spleißschutzpresse für...
224,91 € *

Lieferzeit ca. 1–3 Werktage, sofort versandfertig

FiberEquipment: Schrumpfspleissschutz 45 mm
Schrumpfspleißschutz – 45 mm, 100 Stück
7,02 € *

Lieferzeit ca. 1–3 Werktage, sofort versandfertig

FiberEquipment: Schrumpfspleissschutz 40 mm
Schrumpfspleißschutz – 40 mm, 100 Stück
7,02 € *

Lieferzeit ca. 1–3 Werktage, sofort versandfertig

FiberEquipment: Schrumpfspleissschutz 60 mm
Schrumpfspleißschutz – 60 mm, 100 Stück
7,02 € *

Lieferzeit ca. 1–3 Werktage, sofort versandfertig

Jonard PSI-15 QuickSleever
Jonard PSI-15 QuickSleever
25,11 € *

Lieferzeit ca. 1–3 Werktage, sofort versandfertig

Zwei Möglichkeiten für einen effektiven Spleißschutz an der Verbindungsstelle

Die Vorgehensweise einen Spleißschutz anzubringen hängt von der Art des verwendeten Schutzelements bzw. des eingesetzten Geräts ab. Generell haben Sie die Wahl zwischen einem Schrumpfspleißschutz, der mittels Hitze angebracht wird, und einem Crimp Spleißschutz, der manuell mit einer Presse angebracht wird. Mit einer solchen Spleißschutz Presse können Sie die Glasfaserenden mit einer entsprechenden Schutzhülle versehen und so für die sichere und dauerhafte Abdeckung der gespleißten Verbindungsstellen sorgen. Jede der beiden Varianten bietet gewisse Vorteile in der Umsetzung, je nach Einsatzgebiet und Möglichkeiten beim Spleißen von Glasfasern.

Bei uns erhalten Sie den passenden Spleißschutz und dazugehörige Werkezuge oder Geräte zum Schützen der Spleißstelle für beide Methoden. Mit hochwertigem Schrumpfspleißschutz in verschiedenen Größen und dem nach Typzulassung TS 0338/96 der Deutschen Telekom zertifiziertem Crimp Spleißschutz bieten wir ein breites Sortiment zum Thema Spleißschutz.

Crimpspleißschutz: Diese Vorteile bietet ein hochwertiger LWL Spleißschutz

Der Crimpspleißschutz bietet als hochwertiger LWL Spleißschutz etliche Vorteile mit sich. Besonders praktisch: der Crimp-Spleißschutz lässt sich auch nachträglich an die Verbindungsstellen anbringen. Durch die manuelle Art des Anbringens fallen auch keine Wartezeiten an, da Sie hier keine Aufheizphase abwarten müssen und direkt mit dem nächsten Arbeitsschritt weitermachen können. Das Ergebnis durch den LWL Spleißschutz sind schnell und sicher abgedichtete Spleißstellen und ein zuverlässig funktionierendes Kabel. Mit einer Crimppresse bzw. Spleißschutz Presse kann der Crimpspleißschutz schnell und einfach mechanisch angebracht werden. Da hier keine Hitze benötigt wird, bedeutet Einsatz eines Crimpspleißschutzes keine Belastung des Akkus – ein definitiver Vorteil, wenn der Akku des Spleißgerätes für zahlreiche Verbindungsvorgänge reichen muss. Durch Einsatz des Crimp Spleißschutz und den Wegfall des Aufheizvorgangs für den Schrumpfspleißschutz wird die Anzahl der möglichen Spleiße pro Akkuladung ungefähr verdoppelt.

Schrumpfspleißschutz: So funktioniert dauerhafter Schutz für die Schweißstelle

Als preiswerte Alternative zum manuellen angebrachten Spleißschutz bietet sich der Schrumpfspleißschutz an. Die Röhrchen müssen hierfür schon vor dem Spleißen auf die Kabelenden gezogen werden. Durch die Hitze wird der Schrumpfspleißschutz – wie der Name schon andeutet – geschrumpft und schützt die Verbindungsstelle nachhaltig vor äußeren Einflüssen.Um den Schrumpfspleißschutz anzubringen bzw. auf die Spleißstelle zu schrumpfen, verfügen alle Spleißgeräte von Inno Instrument über einen integrierten Ofen, der für die nötige Hitze beim Anbringen sorgt und die Röhrchen entsprechend um die Verbindungsstelle schrumpft. Der zuverlässige Schutz vor Umwelteinflüssen und eine leistungsfähige Übertragungsstrecke der verbundenen Glasfasern sorgt für optimale Voraussetzungen bei der langfristigen Nutzung der Glasfaserkabel. Ein passender Spleißschutz ist daher ein essentieller Bestandteil der modernen Glasfasertechnik.

Bei Fragen erreichen Sie uns über das Kontaktformular oder zu den Bürozeiten telefonisch unter 08067 90 37 0.

Preise mit oder ohne MwSt. anzeigen?
Um die für Sie relevanten Preise anzuzeigen, wählen Sie bitte aus, ob Sie privat einkaufen oder gewerblich.
Bitte wählen Sie:
Gewerblich (netto)
Preise ohne MwSt. anzeigen
Privat (brutto)
Preise mit MwSt. anzeigen